Wohnhaus O/G 52c

Wohnhaus O/G 52c

Das Wohnhaus O/G 52c ist eines der insgesamt drei Wohngebäude des Ensembles am Rischen. Obwohl es individuell nach den Wünschen der Bauherren gestaltet wurde, gliedert es sich optisch dennoch wunderbar in das vom Architekten entworfene städtebauliche Gesamtwerk ein.

Die Gebäude sind geprägt durch gerade Linien und Flächen. Im Erd- und Dachgeschoss akzentuieren Flächen mit Holzschalung und Faserzementverkleidung die Fassade und die Anordnung der Fenster sowie die Vor- und Rücksprünge der Fassade erzeugen Spannung im Auge des Betrachters. Bewusst gestaltete Öffnungen lenken den Blick auf Details der Architektur und machen Licht und Schatten erlebbar. Als Niedrigenergiehäuser mit Brennwert- und Solartechnik geplant, wird die derzeit geltende Energieeinsparverordnung deutlich unterschritten.  

Baujahr: 2012
Nutzfläche: 308 m²
Auszeichnungen: Tag der Architektur 2013; max 45 – Junge Architekten in Niedersachsen 2014